Am Annette-Kolb-Gymnasium wird Latein als zweite Fremdsprache ab der 6. Jahrgangsstufe angeboten. Auf den Grundlagen des Lateinunterrichts aufbauend können später Romanische Sprachen erlernt werden; so etwa ab der 8. Jahrgangsstufe zusätzlich Französisch (im so genannten Sprachlichen Gymnasium als dritte Fremdsprache) oder eventuell ab der 10. Jahrgangsstufe Spanisch (voraussichtlich) als spätbeginnende Fremdsprache (anstelle von Latein).