17 18 TT

Wir, die Klasse 8 d, haben uns im Unterricht mit dem The­ma „Zeitungen“ beschäftigt. Dabei haben wir das „Traun­stei­ner Tagblatt“ eine Woche kostenlos im Klas­sen­satz erhalten, es analysiert und mit anderen Zei­tun­gen verglichen. Zum Abschluss dieses Themas durften wir, zusammen mit Frau Demmel und Frau Heistracher, das Verlagshaus des „Traunsteiner Tagblatts“ be­su­chen.

Dort hat uns Herr Miller zuerst durch das Druckerei­mu­seum geführt, wo er uns einen Überblick über die his­to­ri­sche Entwicklung verschiedenen Druck­ver­fah­ren und die Geschichte der Heimatzeitung gegeben hat. Danach durf­ten wir die Mitarbeiterinnen der Redaktion für Lokales zu ihrem Arbeitsalltag befragen. Sie wür­den sich freuen, wenn wir Schüler selbst Artikel für die Jugendseite schreiben.

Es war ein aufschlussreicher und interessanter Ausflug und, wer weiß, vielleicht wird die eine oder andere von uns ja jetzt Journalistin.

Sophia Alversammer und Julia Weiß (8d)