19 20 KunstWortKunst
Sophia und Hanna betrachten ein Werk von Blin­ky Palermo – © DASMAXIMUM, Foto Gas­ta­ger Traunreut, R. Winkler

Das MAXIMUM in Traunreut ist eines der bekanntesten Museen für moderne Kunst in der Region und weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt. In den Räumen des MAXIMUM fand in diesem Jahr bereits zum vierten Mal der Schreibwettbewerb Kunst­Wort­Kunst statt. Es geht dabei um die Begegnung mit mo­der­ner Kunst und die Auseinandersetzung mit dieser in einem kreativen Prozess.

Um den Schülerinnen und Schülern Anregungen zum Schrei­ben ihrer Gedichte oder Kurzgeschichten zu ge­ben, hatte das MAXIMUM die bekannte Poetry-Slam­merin Pauline Füg eingeladen. Sie machte den Teil­neh­mern Mut, sich mit den Kunstwerken aus­einan­der­zu­set­zen und gab auch ganz praktische Tipps zum Schrei­ben der Texte.

Insgesamt nahmen elf Gymnasien aus den Landkreisen Traunstein und Altötting am Wettbewerb teil. Nach einem ersten Vorentscheid im November geht es im Januar in die heiße Phase, die Sieger werden ermittelt. Wir halten unseren Teilnehmern dafür natürlich die Daumen!

Antje Frohwieser