Zum achten Mal wurde am AKG das Delf abgehalten und 18 Teilnehmer/innen konnten von Herrn OStD Amschler ihre Delf-Urkunde in Empfang nehmen.

IMG 9998Die Schule gratuliert den 18 Schülern zum Erwerb des Delf-Diploms.

Das Diplom Delf (diplome d’études en langue francaise) ist ein französisches Sprachzertifikat. Es bescheinigt dem Kandidaten unabhängig von einem Schulzeugnis die Beherrschung der französischen Sprache. Es wird von den französischen Kultusbehörden erstellt und kann auf verschiedenen Niveaus erreicht werden. Am AKG wird es bis zum Niveau B1 von den Fran­zö­sisch­lehrerinnen Frau StR Leikauf und Frau StD Bauer-Haußer trainiert und geprüft.

Man kann es an französischen Sprachinstituten oder eben, wenn die Schule die Voraussetzungen dafür erfüllt, an der Schule ablegen. Das Schöne daran ist, dass das Delf in allen frankophonen Ländern anerkannt und auch bei uns in Deutschland immer öfter bei Bewerbungen verlangt wird.

Die Teilnehmer/innen unterziehen sich einem schriftlichen und einem mündlichen Test, der für alle Kandidaten zur gleichen Zeit stattfindet. Am AKG wurde heuer schon zum achten Mal das Delf mit sehr großem Erfolg abgelegt, die Schüler/innen schätzen dieses zusätzliche Trainings- und Prüfungsangebot in großem Maße.

Ch. Bauer-Haußer, Fachbetreuerin für Französisch am AKG