15 16 KRW01

Beim Kopfrechenwettbewerb der 5. Klassen konnten die Kopfrechenmeister der Jüngsten vor großer Kulisse ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dabei kam es nicht nur auf Rechenschnelligkeit, sondern auch Teamfähigkeit, Sorg­falt und Mut an, was die zehn Teilnehmer der Klas­sen 5 a bis 5 e bei der Durchführung des Wettbewerbs schnell zu spüren bekamen, denn in ganz un­ter­schied­lichen Kategorien konnten Plus-(und Minus-)Punkte ge­sam­melt werden. Dass dabei die lautstarken An­feu­erun­gen des Publikums nicht nur unterstützend wirken, son­dern auch Anspannung her­vor­ru­fen können, erfuhren die Kandidaten dabei am eigenen Leib.

Nach einem bis zum Ende spannenden Rechenkampf mit jeder Menge Führungswechseln und Positionskämpfen setzte sich am Ende Antonia Wessels aus der Klasse 5 c durch und wurde zur neuen Kopfrechenkönigin des AKG 2016 gekürt. Zugleich sicherte sich Antonia zusammen mit ihrem Mitstreiter... die Klassenwertung, und die beiden erkämpften damit 50 Euro für ihre Klassenkasse. Die drei Erstplazierten erhielten nicht nur zahlreiche Gratulationen, sondern großzügig ausgestattete Büchergutscheine als Anerkennung für ihre Leistungen.

Die Fachschaft Mathematik dankt allen Teilnehmern und Unterstützern, insbesondere dem För­der­verein des Annette-Kolb-Gymnasiums. Bis zum nächsten Jahr!

H. August