16 17 BezirksfinaleII

Nachdem bereits die Mannschaft der WK IV (Jg. 2006 bis 2004) beim Bezirksfinale im Gerätturnen 2017 den 2. Platz erreichte, ging der Vizemeistertitel auch bei den Mädchen der WK II (Jg 2004 – 2000) ans AKG. Annika Geffken, Kate Laudel, Andrea Kraus, Alina Hofmann und Alexandra Huber zeigten hervorragende Leistungen an Schwebebalken, Barren, Boden und Sprung.

Mit ansprechenden, ausdrucksstarken Choreografien, die Kate Laudel entworfen hatte, überzeugten die Mädchen beim Bodenturnen mit Musik die Kampfrichter. Die Bun­des­li­ga­tur­ne­rin Alina Hofmann turnte an Boden, Sprung und Balken fehlerfrei und erzielte dafür jeweils Höchst­wer­tun­gen. Am Stufenbarren brillierten vor allem Annika Geffken und Andrea Kraus mit Kraft und Eleganz. Schwungvoll und sicher turnte auch Alexandra Huber, so dass die Mannschaft sich schließ­lich über die Silbermedaille freuen konnte.

Gold gewann das Gymnasium Penzberg, Bronze das Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching. Für das Bezirksfinale im Leistungszentrum Unterhaching hatten sich elf Mannschaften qualifiziert. Wir gratulieren unseren Kunstturnerinnen herzlich und danken den Trainerinnen und Trainern des TSV Waging, TSV Siegsdorf, Traunsteiner Turnverein und TSV Tittmoning für die hervorragende Arbeit!

S. Pickl