Aktuell

19 20 Jugend OlympiaFaris al Sultan, Mannschaftsbetreuer Thomas Die­ters­ber­ger, Schulleiter Bernd Amschler, Ma­ri­ka Wolff (8 a), Antonia Reitmaier, Leni Die­ters­ber­ger (bei­de 8 b), Daniel Gstatter (7 a), Moritz Egger (8 d), Fe­lix Egger (6 a) und Prof. Dr. Mi­cha­el Pia­zo­lo

Im Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trai­niert für Olympia“ belegte die gemischte Lang­lauf­mann­schaft des Annette-Kolb-Gymnasiums im ver­gan­ge­nen Win­ter unter den besten Teams in Deutschland den drit­ten Platz.

Dafür wurden die Schülerinnen und Schüler am Mitt­woch, dem 08. 01. 2020, im Rahmen eines feierlichen Fes­tak­tes in der Münchner Residenz vom Staats­mi­nis­ter persönlich und dem ehemaligen Welt­klas­se­tri­ath­le­ten Faris al Sultan ge­ehrt.

T. Dietersberger

19 20 LWMB

Auch in diesem Schulahr legte Lukas Speckbacher (Klas­se 10 c) wieder einen fulminanten Start in den Lan­des­wett­be­werb Mathematik hin: Mit 16 von 16 möglichen Punkten erzielte er ei­nen hervorragenden 1. Preis und qualifizierte sich für die zweite Runde, für die wir jetzt die Daumen drücken – herzlichen Glückwunsch!

A. Stadler

Freude am Lesen und an Literatur – das vermittelten die Leserinnen und der eine Leser der sechsten Klassen am Freitag, dem 06. 12. 2019, beim dies­jäh­ri­gen Vorlesewettbewerb am Annette-Kolb-Gymnasium.

19 20 Vorlesewettbewerb

Die Schülerinnen und Schüler waren alle mit sehr viel Engagement und Begeisterung bei der Sache. Gelesen wurde aus den un­ter­schied­lichs­ten Büchern wie beispielsweise „Harry Potter“ von J. K. Rowling, der ja mittlerweile schon zu den Klassikern zählt, den „Drei Aus­ru­fe­zei­chen“ oder aus einem sehr neuen Kinderbuch „Die Duftapotheke“ von Anne Ruhe. Auch ein Auszug aus dem Ju­gend­buch „Wunder“ von Raquel J. Palacio wurde vorgetragen – um nur ein paar zu nennen. Nachdem die Schüler ihren selbst mit­ge­brach­ten Text zum Besten gegeben hatten, gab es eine zweite Runde, in der alle einen un­be­kann­ten Auszug aus dem norwegischen Buch „Vilja und die Räuber“ von Siri Kolu lasen.