Träger

Die gemeinnützige Organisation Jonathan Soziale Arbeit bietet seit dem Umzug in den Neubau zu Beginn des Schuljahrs 2008/09 die Ganztagsbetreuung am Annette-Kolb-Gymnasium in Traunstein an. Sie ist ein freier Träger der Jugendhilfe und arbeitet in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting. Der Firmensitz befindet sich in Bad Reichenhall. Neben den Angeboten in der Schule (Ganztagsbetreuung, Schulsozialarbeit) arbeitet Jonathan seit 15 Jahren in den Bereichen ambulante Jugendhilfe, Jugendgerichtshilfe, offene Jugendarbeit und Projektarbeit.

Jonathan Soziale Arbeit wurde am AKG mit der Nachmittagsbetreuung beauftragt, da hier der Personalschlüssel im Vergleich zu den Mitbewerbern sehr gut ist.

Wer kann teilnehmen?

Das Angebot der Ganztagsbetreuung richtet sich grundsätzlich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 10, deren Eltern sich eine Betreuung ihrer Kinder nach dem Ende des Unterrichtes wünschen.

Kosten

Die Nachmittagsbetreuung ist (mit Ausnahme des Mittagessens) kostenfrei.

Ablauf der Nachmittagsbetreuung

Das Betreuungsangebot für die Kinder und Jugendlichen beinhaltet nach Unterrichtsende ein gemeinsames Mittagessen, eine altersgemäße und sinnvolle Freizeitgestaltung sowie eine qualifizierte Hausaufgaben- und Lernbetreuung.

  • Betreute Mittagsverpflegung: 12:45 – 13:15 Uhr

    Die Teilnehmer der Ganztagsbetreuung haben die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen in der Schulmensa einzunehmen. Die Schüler werden bereits beim Essen von uns betreut und haben dabei die Möglichkeit, sich mit dem/n Betreuer/n über das aktuelle Schulgeschehen auszutauschen. Es kann auch eine Brotzeit von zuhause mitgebracht werden.

  • Freizeitaktivitäten: 13:15 – 14:00 Uhr

    Gemeinsame Freizeitaktivitäten fördern die Gruppenfähigkeit und erhöhen die kreative und soziale Kompetenz. Je nach Witterung finden an den einzelnen Nachmittagen gemeinsame Freizeitaktionen in den Bereichen Sport, Natur und Technik, Kunst und Musik statt.

  • Hausaufgaben- und Lernzeit: 14:00 – 16:00 Uhr

    Durch eine qualifizierte Hausaufgaben- und Lernbetreuung, in der eine ruhige Atmosphäre herrscht, soll die Kontinuität und das Durchhaltevermögen der Kinder und Jugendlichen erhöht und die Konzentration verbessert werden. Die Schüler erhalten dabei eine Anleitung zum Aufbau einer Ziel führenden Lernplanung und Hilfestellung beim Erarbeiten persönlicher Lernmethoden und effektiver Handlungsweisen. Nach Beendigung der Hausaufgaben werden die Schülerinnen und Schüler dadurch unterstützt, dass sie Lernmaterialien zur Verfügung gestellt bekommen und auch weitere Arbeitsanweisungen erhalten, um ihren Lernstoff weiter zu vertiefen.

Öffnungszeiten

Aktuell gibt es folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12:45 – 16:00 Uhr

Die Nachmittagsbetreuung findet statt an Schultagen, d.h. in den Ferien wird keine Betreuung angeboten.

Personal

Die jeweiligen Gruppenleiter haben eine pädagogische Ausbildung (Pädagogen, Erzieher, etc.), die Projektleitung liegt bei Frau Jule Weissinger.

Zusammenarbeit mit der Schule

Die Projektleitung und die Gruppenleiter arbeiten mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium eng zusammen. Es finden Informationsabende und Elternsprechtage statt.