2013/14

Die Jung-Parlamentarier schlagen sich bravourös im neuen Brandenburger Landtag

13 14 EYP Potsdam01

Nachdem sich die AKG-Delegation in Frankfurt bei der regionalen Auswahlsitzung für den nationalen Entscheid qualifizieren konnte, ging es schließlich vom 23. bis 28. Mai für die siebenköpfige Delegation nach Potsdam.

Auch hier standen vor allem Diskussionen zu aktuellen politisch brisanten Themen auf der Tagesordnung, aber dank eines ergänzenden Programms aus verschiedenen Zusatzaktivitäten war alles zwar sehr arbeitsam, gleichzeitig jedoch auch mit Abwechslung und viel sozialer Interaktion verbunden. Über 100 politisch interessierte Jugendliche vor allem aus Deutschland tauschten sich 6 Tage lang aus und gekrönt wurde die Erfahrung durch die abschließenden parlamentarischen Debatten im gerade fertig gestellten Brandenburger Landtag.

Topfit im Kopfrechnen!

13 14 KoReWe1

Am letzten Schuljahresfreitag war es wieder so weit: Wie immer trafen sich die Kopfrechenchampions der fünften Klassen auf der Bühne der Aula und ermittelten in zwei Runden ihren Meister: Zunächst gab es einen Punkt für jedes richtige Ergebnis - bei Aufgaben wie 987 654 + 321 987, 73 800 : 900, 23 · 36 - 23 · 26, 170 · 1 700 oder 345 - 863 kein leichtes Unterfangen, zumal die begeisterten Fanclubs der Mitschülerinnen und Mitschüler mit ihrem tosenden Applaus für jeden "Treffer" zwar wirkungsvoll anfeuerten, das erleichterte den Beteiligten aber nicht gerade die Konzentration auf die nächst folgende Aufgabe.

13 14 BigChallenge

Herzlichen Glückwunsch allen Schülerinnen und Schülern, die sich an der Big Challenge, dem internationalen Englisch­wettbewerb für die Jahrgangsstufen 5 – 9, beteiligt haben!

Mit 307 Teilnehmern am AKG waren wir auch 2014 zahlreich vertreten und konnten dieses Jahr wieder einige Plätze in den vorderen Rängen erobern und tolle Preise mit nach Hause nehmen.

Auf dem Foto rechts zu sehen sind die Jahrgangsbesten Sarah Puziewicz (9d), Halil Düzel (5b), Kathrin Will (7a), Luisa Brandmair (6c) und David Nassor (8b) zusammen mit Schulleiter Bernd Amschler.

Bernhard Kosak

AKG-Fußballerinnen verpassen nur knapp den Turniersieg im Achtmeterschießen

13 14 Bezirksfinale1

Voller Spannung trat das AKG-Team mit ihrem Trainer Herrn Ziegmann am Mittwoch, dem 28.5.2014, die Reise zum Bezirksfinale in Erding an.

Für das Finalturnier haben sich neben dem AKG die Mannschaften der Maria-Ward-Realschule Eichstätt, des Franz-Marc-Gymnasiums Markt Schwaben, der Johann-Winklhofer-Realschule Landsberg, der St.-Ir­men­gard-Realschule Garmisch-Partenkirchen und der Mäd­chen­real­schule Heilig Blut aus Erding qualifiziert.

Finale ohh ohh, Finale ohohohohh

13 14 Fussball Regional

In der Regionalausscheidung am Dienstag, dem 6.5.2014, standen sich im Qualifikationsturnier zum Bezirksfinale die Wilhelm-Leibl-Realschule Bad Aibling, die Mädchenrealschule Freilassing und unsere Mädls vom Annette-Kolb-Gymnasium gegenüber.

Im ersten Spiel bekamen es unsere Damen mit den körperlich sehr starken Spielerinnen aus Freilassing zu tun.

Potsdam, Potsdam – wir fahren nach Potsdam!

Harte Arbeit, großer Spaß – Riesenerfolg! Die Delegation des AKG Traunstein darf zur Nationalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments

13 14 EYP1

Für eine siebenköpfige Delegation ging es in der letzten Woche der Osterferien zur regionalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments nach Frankfurt am Main. An vier Tagen wurden hier Resolutionen zu politisch brisanten europäischen Themen erstellt, im Plenum vorgetragen und anschließend dort debattiert und abgestimmt. Das alles in englischer Sprache und mit den Regeln echter parlamentarischer Debatten.

13 14 Eisschnelllauf

Marie Saurler (Klasse 8a) wurde im Februar 2014 Bayerische Meisterin im Eisschnelllauf. Bei den Deutschen Junioren Meisterschaften in Berlin erreichte sie Platz 4.

Wir gratulieren der ruhigen, sympathischen Schülerin sehr herzlich.

Susanne Pickl

Wir gratulieren Alexandra Zamosteanu aus der Klasse 7d zu ihrem Erfolg beim Wettbewerb "Jugend musiziert".

Sie können die Meldung des Traunsteiner Tagblatts als pdf-Datei herunterladen.

13 14 GT WKIII

Die AKG – Turnerinnen der Wettkampfklasse III erreichten beim Bezirksfinale im Gerätturnen den 2. Platz. Unsere junge Mannschaft platzierte sich in Unterhaching bei München knapp hinter den Turnerinnen des Gymnasiums Penzberg. In der Wettkampfklasse III waren 19 oberbayerische Mannschaften am Start. Wir gratulieren den Turnerinnen, die erstmalig in dieser Altersklasse am Start waren, sehr herzlich zu diesem hervorragenden Erfolg!

13 14-RSG WKIV-1

Wir gratulieren herzlich allen Teilnehmerinnen in Rhythmischer Sportgymnastik bei den Schul­sport­wett­be­wer­ben in Bayern.

In der Wettkampfklasse IV erreichte die Mannschaft 1 (Annika Geffken Klasse 6c, Luka Grella Klasse 6c, Simona Jell Klasse 6c, Anna Steininger Klasse 6c, Christina Molnar Klasse 7d) im Bezirksfinale den 1. Platz.

Beim Landesfinale am 27. März in der Jahnhalle in Hof konnte sie einen tollen 3.Platz erreichen.

Die AKG-Delegation qualifiziert sich beim Europäischen Jugendparlament für den Regionalentscheid - Ende der Osterferien geht es für 4 Tage nach Frankfurt a. Main.

13 14 EYP

Erneut hat es eine 7-köpfige Delegation des Annette-Kolb-Gymnasiums geschafft, mit einer überzeugenden und durchdachten Resolution die Jury des Europäischen Jugendparlaments Deutschland zu überzeugen. Damit sind sie für den Regionalentscheid vom 24.-27.04.14 qualifiziert.

13-14 Sophia-Schneider

Sophia hat die Gesamtwertung des Deutschlandpokals in der Jugend 17 gewonnen (4x Platz 1 Sprint/1x Platz 2 Sprint/1x Platz 3 Massenstart/1x Platz 5 Einzel). Sie wurde Deutsche Jugendmeisterin im Sprint und mit der BSV-Staffel. Beim Alpencup belegte sie den 2. Platz.

Besonders erfreulich ist, dass Sophia neben ihren sportlichen Erfolgen auch in der Schule hervorragende Leistungen erzielt.

Wir gratulieren der sympathischen Schülerin herzlich.

Susanne Pickl

13 14 Vorlesewettbewerb

Wir gratulieren Tamara Müller aus der Klasse 6a zur er­folg­rei­chen Teilnahme am Kreisentscheid des Vor­le­se­wett­be­werbs. Es galt einen bekannten und einen un­be­kann­ten Text gut betont und unterhaltsam vor­zu­tra­gen.

C. Lämmel
für die Fachschaft Deutsch

13 14 Kreisfinale alpin

Bei strahlendem Sonnenschein erreichten unsere Mädchen in Reit im Winkl beim Kreisfinale im Alpinen Skilauf den 2. Platz. Luisa Brandmair, Sophie Nakoff, Felicia Tradler, Isabella Gebauer und Marina Raubüchl platzierten sich knapp hinter der Mannschaft der Achental Realschule. Aufgrund ihrer sehr guten Laufzeiten haben sich unsere Mädchen damit für das Bezirksfinale in Garmisch qualifiziert.

Réussi - Geschafft!

Auch heuer haben wieder alle Teilnehmer/innen das Delf geschafft und konnten am 3. Dezember von Herrn OStD Amschler ihre "attestations de réussite", die Bescheinigungen also über die erfolgreiche Teilnahme entgegennehmen.

13 14 DELF 540

Das Delf (diplome d’études en langue francaise) ist ein französisches Sprachzertifikat.

6:2-Sieg im Kreisfinale gegen die Realschule Traunreut

13 14 Fussball-Kreisfinale

Eine gute Woche nach dem Vorrundensieg gegen die Realschule Marquartstein zeigten unsere Damen erneut technisch und taktisch feinen Fußball. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein packendes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Zweimal konnte unsere Mannschaft durch Emma Griesbeck in Führung gehen, aber das Realschulteam erkämpfte sich gute Mög­lich­kei­ten und konnte ausgleichen. So stand es zur Halb­zeit 2:2.

8:0-Kantersieg der 2000-2002er-Mädls gegen RS Marquartstein

13 14 Fussball-Kreisentscheid

Im Vorrundenspiel zum Kreisentscheid fegte unser AKG-Team die Mannschaft der Realschule aus Mar­quart­stein mit 8:0 vom Platz. Emma Griesbeck netzte dabei viermal, Steffi Merkel zweimal und Mary Krau­ten­bacher sowie Hanna Zehentner jeweils einmal ein.

Obwohl die Mädls in dieser Zusammensetzung noch nie miteinander gespielt haben, zeigte sich von Anfang an ein toller Teamgeist, und die Zuschauer konnten ein Kom­bi­nations­spiel vom Allerfeinsten bestaunen.