Neuanmeldung zum Schuljahr 2023/24

Die wichtigsten Informationen über das AKG finden Sie unter folgenden Punkten:

Schulantrag Online

Online-Anmeldung am AKG mit Schulantrag­Online:

Wichtige Termine für den Übertritt

  • 2. und 3. März 2023, 19:00 Uhr: Infoveranstaltungen zum Übertritt.
  • 29. März 2023, 15:00 Uhr: Tag der offenen Tür.
  • 8. – 12. Mai 2023: Anmeldung am AKG:
    Mo – Do jeweils 08:00 – 17:00 Uhr, Fr 08:00 – 12:00 Uhr.
    Das Formular für die Anmeldung finden Sie unter Service/Infos » Formulare.
  • 16., 17. und 19. Mai 2023: Probeunterricht:
    Bitte beachten Sie unsere

    Informationen zum Probeunterricht;

    alte Prüfungsaufgaben zum Üben erhalten Sie im Sekretariat und auf der Website des ISB.

Der AKG-Schulladen

Schulladen Logo2

Der Schulladen des AKG hat in Absprache mit den einzelnen Fachschaften ein Paket zusammengestellt, das alle Hefte, Umschläge usw. enthält, die für den Schulalltag benötigt werden. Sie haben die Möglichkeit, dieses Starter-Pack bei der Anmeldung Ihrer Kinder am AKG zu bestellen und diese bekommen es dann am ersten Schultag ausgehändigt.

Alle Informationen und Formulare hierzu finden Sie unter „Schulleben » Aktivitäten » Schulladen“.

Verschiedene Informationen

  • Allgemeine Informationen zum Übertritt oder Schulartwechsel auf der Website des Kultusministeriums:
  • Informationen über das AKG finden Sie unter speziell unter den Punkten
  • Auch im kommenden Schuljahr soll in der 5. Jahrgangsstufe wieder eine Sportklasse ein­ge­rich­tet werden; außerdem ist das AKG Stützpunktschule Skilanglauf und Stütz­punkt­schule Gerät­turnen. Ausführlichere Informationen finden sie unter
  • Am AKG genießt die Musik einen sehr großen Stellenwert. In einer breiten Palette an Wahl­unterrichten, vor allem aber auch im Unterricht steht die Freude an der Musik an oberster Stelle. Wir holen die Schülerinnen und Schüler dabei dort ab, wo sie stehen.
  • Das Tutorensystem am AKG
    Für jede fünfte Klasse ist ein(e) ältere(r) Schüler(in) persönlich als Ansprechpartner während des gesamten Schuljahres zuständig bei allen Fragen, die die Kinder lieber nicht mit einer Lehrkraft besprechen möchten. Bereits an den Info-Abenden begleiten sie die interessierten Kinder beim Schnupperprogramm, beantworten deren Fragen und spielen mit ihnen, am ersten Schultag übernehmen sie einen Teil des „Unterrichts“ und bringen witzige Kennenlernspiele mit. Natürlich fahren sie auch ins Schullandheim mit (und müssen den versäumten Stoff dann in Eigenregie nachlernen, „Hut ab“ vor diesem großen Engagement!), begleiten den Nikolaus als Engerl und feiern mit den Kindern Fasching. Wenn es etwas Dringendes gibt, dürfen die Kinder „ihren“ Tutor auch sonst immer gerne um Rat fragen, sie finden eigentlich immer eine gute Lösung. Erfahrene Fünftklässler bestätigen: Wir können froh sein, dass wir unsere Tutoren haben!
  • Informationen über unsere Nachmittagsbetreuung finden Sie unter